Applaudissimo! Willkommen im Kaupert Klub der Berlin-Beweger.
Bernd Philipp proudly presents: Laura Adele Sauer, Heilpraktikerin.


Die Frau des Hippokrates…


Eigentlich müssten sich die großen Energie-Erzeuger wie Vattenfall oder Eon um sie bemühen; denn Laura Adele Sauer ist Energie-Beraterin. Ihr Fachgebiet: der Körper. Als Heilpraktikerin weiß sie genau, was uns krank macht. Aber vor allem weiß sie, wie unser Körper wieder enorm in Form gebracht werden kann.

Laura Adele Sauer, als Tochter eines Italieners und einer Deutschen in Rom aufgewachsen und seit ihrem 12. Lebensjahr Berlinerin, führt ihre Privatpraxis im Charlottenburger Stadtteil Westend und gilt als Geheimtipp für Patienten, die – unter anderem – Probleme haben mit ihrer Befindlichkeit. Das können Beschwerden bei der Verdauung sein. Oder das Gefühl ständiger Ermattung – und Übergewicht. Gerade auf diesem Gebiet sind, wie jüngste Studien belegen, die Deutschen in Europa quasi eine Art „Führungsnation“…

„Gegen die ernährungsbedingten Beschwerden“, sagt Laura Adele Sauer, „kann man etwas tun, indem man sich beraten lässt, wie man sich individuell richtig ernähren kann, um Stoffwechsel und Verdauung zu regulieren und damit schonend an die überschüssigen Pfunde zu gehen.“

Bitte keine Wunderdiät, denkt da mancher, der von den tausend Diäten, die in den vergangenen Jahrzehnten angepriesen wurden, schon 999 ausprobiert und festgestellt hat, dass die Waage ein treuer Gefährte ist und letztlich bei allen Qualen doch wieder das alte Gewicht anzeigt.

„Nein, nein“, wehrt die Heilpraktikerin ab, „diese Hauruck-Diäten haben ja den gefürchteten Jo-Jo-Effekt. Alles, was schnell an Gewicht verliert, hat man genauso schnell auch wieder an den Hüften und am Po. Der in diesem Zusammenhang oft benutzte Begriff vom ,Hüftgold’ ist ja im Grunde ein Ausdruck, der das Scheitern verniedlicht.“

Laura Adele Sauer setzt bei ihrer Behandlung auf ein ganzheitliches Stoffwechselprogramm, das unter dem Namen „Metabolic Balance“ bekannt ist. Das Programm baut auf eine betreute Ernährungsumstellung, kommt ohne Hungern und Fasten, Nahrungsergänzungsmittel, Medikamente und Pülverchen aus. Als Ziel steht bei der „Metabolic Balance“-Variante ein stabiles Wunschgewicht, Vitalität, eine gesteigerte und spürbare Leistungsfähigkeit und eine straffe Haut.

„Für jeden Patienten erstellen wir ein spezielles Ernährungsprogramm, das Körper- und Blutwerte berücksichtigt. Erst danach beginnt die Behandlung, die nach etwa zwei Wochen schon erste Wirkung zeigen kann.“

Die Frau kann sich begeistern. Und sie setzt auf den alten Hippokrates, dem die Ärzte nicht nur ihren berühmten Eid zu verdanken haben, sondern auch die Erkenntnis: „Eure Nahrung ist eure Medizin, und eure Medizin eure Nahrung.“

Die attraktive Heilpraktikerin, der sich zahlreiche Prominente anvertrauen, sieht so aus, als würde sie regelmäßig mit Hippokrates essen gehen, aber das macht sie dann doch lieber mit ihrem Mann, der einer der bekanntesten deutschen und internationalen Film- und Fernsehproduzenten ist.

Erfolg hat sie schon länger mit ihrer Colon-Hydro-Therapie, bei der eine sanfte Darmspülung vorgenommen wird. „Der Mensch ist so gesund wie sein Darm“, schreibt sie als Autorin in einem Magazin und führt aus: „Ein gesunder Darm bietet einen Schutzwall gegen Krankheiten, immerhin ist er von der Fläche her einhundert Mal so groß wie unsere Körperhaut – da setzen sich leicht über Jahrzehnte hinweg Schlacken ab, die die Arbeit des Darms erschweren können. Es ist doch so: Wir essen zu viel, zu schnell, zu spät, zu fett, zu eiweißreich, wir kauen und trinken zu wenig.“

Die Patienten sollen die Darmbehandlung als angenehm und wohltuend empfinden. Laura Adele Sauer: „Viele sagen mir, dass sie sich danach wie neu geboren fühlen.“

„Wie neu geboren“ – dazu passt die Aufschrift, die sich die Heilpraktikerin (augenschwinkernd) für ihren Grabstein ausgewählt hat: „Praxis vorübergehend geschlossen. Komme wieder!“

(Laura Adele Sauer. Oldenburgallee 61, 14052 Berlin-Westend. Info@naturheilpraxis-laura-sauer.de)